Slinky

Copyright © experimentis. Alle Rechte vorbehalten.

Slinky MetallspiraleDer Slinky ist eine weiche Schraubenfeder bzw. Spirale aus Metall mit ganz erstaunlichen Eigenschaften. Sie kann Schrägen und Treppen herunterlaufen – und diese Fähigkeit machte sie zu einem Bestseller. 1945 gab es diese Metallfeder erstmals in den USA zu kaufen und es soll kaum 90 Minuten gedauert haben, bis die ersten 400 Treppenläufer ihren Besitzer gewechselt hatten.

Slinky auf BriefmarkeBald setzte in den USA ein wahrer Slinky-Boom ein. Legendär waren auch die Werbung und vor allem der Slinky-Song (s. Slinky-Werbefilm unten).

Auch sonst ist die kleine Spielzeugfeder eine echte Berühmtheit. Im April 1985 war sie an Bord der Space Shuttle Discovery dabei, um ihr Verhalten in der Schwerelosigkeit zu testen – allerdings mit wenig spektakulären Ergebnissen. 2001 wurde Slinky zum offiziellen Staatsspielzeug von Pennsylvania ernannt.

Davon abgesehen spielte die kleine Schraubenfeder auch in diversen Filmen mit, etwa in „Toy Story“ als Slinky-Dog, bei „Ace Ventura – Jetzt wird’s wild“, „Hairspray“ und „Demolition Man“.

Experimente mit dem Slinky sind hier zu finden.