Flapping Fairy, Magic Flying Butterfly

Copyright © experimentis. Alle Rechte vorbehalten.

Flapping Fairy: Spielzeug mit GummimotorPhysik-Spielzeug mit Gummimotor gibt es seit 1870 und ein Beispiel für ein solches ist die Flapping Fairy.

Balsaflieger, Wurfgleiter mit Propeller

Der Erfinder des Gummimotors war der Franzosen Alphonse Pénaud, ein Luftfahrt-Pionier. Aus seiner Grundidee entstanden über die Zeit allerlei spannende und kuriose Flugobjekte, aber natürlich auch simple Wurfgleiter aus Balsaholz mit einem Propeller, der von einem aufgezwirbelten Gummi angetrieben wird (s. Foto links).

Flapping Fairy: Spielzeug mit GummimotorZu den Ornithoptern mit Gummimotor gehören etwa die Flapping Fairy und Magic Flying Butterfly. Wie Vögel können sie mit den Flügeln flattern. Auch Hubschrauber lassen sich mit Gummimotor konstruieren. Eine Anleitung dazu finden Sie weiter unten.

Ein berühmtes Beispiel für Ornithopter mit Gummibandantrieb sind außerdem die Spielzeugvögel Tim Bird und Timmy Bird, die bis zu 50 Meter weit flattern können und hier beschrieben sind.

Ein schöner Gag ist der mit „Klapperschlangen-Eiern“ in einem Briefumschlag (s. Video), bei dem ebenfalls ein Gummiband eine entscheidende Rolle spielt.

Es folgen Videos zu:

  1. Magic Flying Butterfly (mit Anleitung)
  2. Klapperschlangen-Eier-Trick (Rattlesnake-Egg Prank)
  3. Anleitung zum Selbstbau eines Pénaud-Hubschraubers

Video zum Magic Flying Butterfly

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Anleitung für den Magic Flying Butterfly

Flying Butterlfly und Flapping Fairy mit Gummimotor

Klapperschlangen-Eier-Trick (Rattlesnake-Egg Prank)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Anleitung zum Selbstbau eines Pénaud Hubschraubers

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden