Aufwärtsrollender Doppelkegel

Copyright © experimentis. Alle Rechte vorbehalten.

Aufwärtsrollender DoppelkegelDer Aufwärtsrollende Doppelkegel ist ein Klassiker im Bereich naturwissenschaftliches Spielzeug. Setzt man den Doppelkegel auf das spitze Ende der Schienen, so rollt er los. Dabei scheint es so, als würde der Doppelkegel die schiefe Ebene entgegen der Schwerkraft hinaufrollen.

Tatsächlich bewegt sich der Schwerpunkt des Doppelkegels nach unten und so hat doch alles wieder seine Richtigkeit. Schaut man ganz genau hin, so kann man sehr gut erkennen, wie der Schwerpunkt „fällt“. Der erste Eindruck täuscht also. Das Experiment ist zwar wenigen Menschen bekannt, existiert aber in dieser Form seit dem 18. Jahrhundert.

Quelle: Gravesande, Willem Jacob ’s, Physices elementa mathematica, experimentis confirmata sive introductio ad philosophiam Newtonianam; Tom. 1, 1725, Seite 35