Wasser und Luft: Naturwissenschaftliche Experimente leicht gemacht

Ganz einfach verstehen, wieso tonnenschwere Flugzeuge fliegen und ebenso schwere Schiffe schwimmen können. Und wie funktioniert eigentlich eine Bananenflanke? Oder wie viel wiegt eine Hand? Zu diesen naturwissenschaftlichen Experimenten zum selber Machen gehören Versuche zum Bernoulli-Effekt sowie zum Prinzip des Archimedes. Auch andere alltägliche Phänomene zu Wasser und Luft lassen sich anhand dieser naturwissenschaftlichen Versuche mit Wasser und Luft gut begreifen. Besonders eindrücklich sind die Experimente zum Thema Luftdruck. Hier gilt: Unbedingt ausprobieren! Eine Sammlung der 10 besten Experimente mit Wasser finden Sie hier.

Lavalampe bauen

Lavalampe selber bauen mit Öl, Salz und WasserDer Engländer Edward Craven Walker hat die Lava- oder Astrolampe in den 60er-Jahren des vergangenen Jahrhunderts erfunden und es dauerte nicht lange, da erlebte sie einen wahren Siegeszug. (mehr …)

Seltsame Papierstreifen

Kind, das über Papierstreifen pustet - Physik Experiment zum Bernoulli-EffektIn diesem Versuch lässt man einen Papierstreifen nach oben fliegen, indem man dagegen pustet. Allerdings bläst man dafür nicht von unten gegen das Papier, auch wenn man dazu geneigt ist, sondern man bläst darüber … (mehr …)

Geisterhafte Getränkedosen

305Geisterdosen500In diesem Versuch bläst man zwischen zwei leeren Getränkedosen hindurch. Entgegen aller Erwartung rollen sie aufeinander zu. Diese Tatsache verdanken wir dem Bernoulli-Effekt, der auch in unserem Alltag ein große Rolle spielt. (mehr …)

Warum schwimmt ein Schiff?

archimedisches prinzip, archimedes prinzip, prinzip des archimedes, erklärungJeder weiß aus Erfahrung, dass ein Stein im Wasser versinkt, nicht aber ein Stück Holz. Und warum schwimmt überhaupt ein tonnenschweres Schiff aus Stahl oder ein Ponton aus Beton? Diese Fragen lassen sich mit dem Archimedischen (mehr …)

Schwebender Bierdeckel

Glas, gefüllt mit Wasser, das auf dem Kopf steht - mit BierdeckelDas mit Wasser gefüllte Glas auf diesem Foto steht Kopf – und trotzdem läuft nichts hinaus. Der Luftdruck ist für das Phänomen verantwortlich. Dieses Experiment lässt einen selbst und die Zuschauer den Atem anhalten. Daneben geht aber (mehr …)

Implodierende Dose

Durch Luftdruck zusammen gedrückte DoseAllein durch den Luftdruck bringt man in diesem Experiment eine Dose zur Implosion. Die implodierende Dose zeigt auf beeindruckende Art und Weise die ungeheure Kraft des Luftdrucks. Außerdem hat man einen schönen Knalleffekt. (mehr …)