Naturwissenschaftliches Spielzeug und physikalische
Spielereien zum Thema Wasser und Luft

Einige der spannensten Phänomene findet man beim Physikspielzeug aus dem Bereich Flüssigkeiten und Gase. Der Trinkvogel als ausgeklügelte Wärmekraftmaschine gehört dazu, aber auch der Schwebeball, an dem man schön den Bernoulli-Effekt zeigen kann. Intelligente Knete in allen Varianten ist seit Jahren beliebt bei Kindern und auch Erwachsenen.

Hydraulische Maschinen, Hydraulik

Hydraulik Hydraulische Maschinen ExperimentUm zu verstehen, wie Hydraulik bzw. hydraulische Systeme funktionieren eignen sich besonders gut entsprechende Bausätze. Auf dem Foto (mehr …)

Rückwärtslaufende Sanduhr

Rückwärtslaufende SanduhrBei dieser Sanduhr steigt der Sand noch oben. Der Grund: Die Kunststoffkügelchen im Innern der Sanduhr haben eine (mehr …)

Liebesbarometer

SP_FL_Liebesthermometer_LiebesbarometerBeim Liebesthermometer, Liebesbarometer oder Pulshammer handelt es sich um ein evakuiertes Glasgefäß, in dem sich eine (mehr …)

Trinkente

Trinkvogel, Trinkente, Einsteins trinkende EnteKurios sieht Einsteins trinkende Ente oder die Trinkente mit ihrem roten Kopf, dem Hut und dem dicken Hintern ja schon aus. (mehr …)

Wasserhammer

WasserhammerDer Wasserhammer besteht aus einer luftleeren Glasröhre, die mit ein wenig Wasser gefüllt ist. Der Boden der Röhre ist verstärkt. (mehr …)

Wasserrakete

WasserraketeEine Wasserrakete besteht aus einem luftdicht abgeschlossenen Behälter – das kann zum Beispiel eine PET-Flasche sein –, den (mehr …)